Sockelleisten gestalten Teil 2 – Bekleben von Sockelleisten

Von | 25. Oktober 2017

In Teil 1 unseres Deko-Ratgebers für Sockelleisten haben wir gezeigt, wie Sie Sockelleisten farblich gestalten können, um mehr Farbe in Ihr Zuhause zu bringen. Heute möchten wir Ihnen weitere Ideen zur kreativen Verschönerung von Fußbodenleisten zeigen – dieses Mal zum Kleben. Dafür müssen Sie kein Handwerker oder Bastelprofi sein: Unsere Ideen lassen sich schnell und einfach nachmachen. Sehen Sie selbst!

Dekoration für Fußleisten aus Holzresten selbst basteln

Nachdem Sie sich Ihre neuen Fußleisten aus Holz gekauft und sie angebracht haben, fällt Ihnen auf, dass sie vom Zuschneiden viele Reste in kleineren sowie größeren Stücken übrighaben. Wohin nun damit? Für den Müll sind die Holzreste viel zu schade, denn Sie können sie hervorragend zum Basteln und Dekorieren verwenden. Sie können für diese Dekorationsidee natürlich nicht nur Holz von Sockelleisten verwenden, sondern auch andere Holzreste, die gut passen.

Eine Stadt aus Holz

Mit dieser Bastelidee machen Sie besonders Kindern eine Freude – besonders, wenn das Kind groß genug ist, um beim Basteln mitzuhelfen: Schneiden und schnitzen Sie gemeinsam kleine Häuser, Burgmauern und Kirchtürme mit kleinen Fenster- und Türöffnungen.

Tipp: Achten Sie darauf, scharfe Kanten und grobe Oberflächen mit Schmirgelpapier abzuschleifen, damit die Oberflächen glatt sind!

Befestigen Sie die kleinen Holzgebäude nebeneinander mit einem Doppelklebeband an der Fußleiste. So beschädigen Sie diese nicht, wenn Sie die Dekoration wieder abnehmen möchten. So haben Sie und Ihr Kind Spaß an gemeinsamer Kreativität, Ihr Kind ist glücklich mit einer einzigartigen Fußbodenleiste und die hochwertigen Holzreste mussten nicht im Mülleimer landen.

Ein kleiner Lattenzaun

Alternativ zur kleinen Holzstadt können Sie aus dünnem Sperrholz auch einen kleinen Lattenzaun für Ihre Fußleiste basteln. Sägen Sie die Stücke in die gewünschte Form. Kleben Sie die „Zaunlatten“ nun nebeneinander auf die Sockelleiste. Den „Zaun“ können Sie vorher nach Ihrem Geschmack lackieren oder bemalen. Besonders praktisch: Hinter der Dekoration können elegant Kabel verschwinden. Je nach Geschmack können Sie mit der Lattenzaun-Deko einzelne Bereiche oder eine ganze Wand verzieren.

LED-Beleuchtung für die Sockelleisten

Es gibt Fußbodenleisten, die bereits mit einem LED-Kanal ausgestattet sind. Aber auch an jeder anderen Sockelleiste können Sie mit LED-Lichtstreifen zum Aufkleben ganz einfach kreative Lichteffekte erschaffen. Der Vorteil: Gefällt Ihnen die Dekoration nicht mehr, kann sie ganz einfach wieder entfernt werden. Beleuchtete Sockelleisten sorgen für einen echten Blickfang und erzeugen Wohlfühlatmosphäre in jedem Raum. Sie können diese Dekorationsidee auch mit unseren anderen Vorschlägen, der Holzstadt oder dem Lattenzaun, verbinden. Dann eignet sich auch ein Lichtschlauch als Leuchtelement, denn dieser verschwindet hinter der Dekoration.

Tipp: Mit einer passenden Fernbedienung lassen sich tolle farbliche Lichtspiele erzeugen.

Sockelleisten und Wandtattoos

Wandtattoos liegen schon lange im Trend – und das zu Recht: Mit ihnen lassen sich viele kreative Gestaltungsideen für die eigenen vier Wände schnell, einfach und für kleines Geld umsetzen. Haben Sie aber auch schon einmal gedacht, Ihre Sockelleisten mit in die Deko einzubeziehen? So können Sie tolle Effekte erzielen, die etwas ausgefallener sind als der gewöhnliche Wandschmuck. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Die Sockelleisten selbst bekleben

Achten Sie hier darauf, nicht zu übertreiben. Wie so oft gilt auch hier: Weniger ist mehr. Einige dezente Blütenranken können schon ausreichen, um beispielsweise eine weiße Sockelleiste aufzuhübschen. Wer mutiger ist, kann auch größere Bereiche mit Streifen oder Polkadots verzieren. Hier eignen sich zum Beispiel Washi-Tape oder Klebepunkte aus dem Schreibwarenladen.

  • Die Sockelleiste in das Wandtattoo integrieren
    Einen tollen 3D-Effekt erreichen Sie, wenn das Wandtattoo nicht nur auf die Wand hinter der Leiste, sondern teilweise auf diese geklebt wird. Dafür muss das Motiv allerdings geeignet sein. Achten Sie darauf, sehr akkurat zu arbeiten und kleben Sie das Wandtattoo von unten beginnend Stück für Stück auf. So erhalten Sie ein perfektes Ergebnis.

Auch diese Deko-Idee lässt sich wunderbar mit unseren anderen Tipps kombinieren. Wie wäre beispielsweise ein Wandtattoo mit Wiesenmotiv und davon ein stilechter Lattenzaun? Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt – wir wünschen Ihnen viel Freude beim Dekorieren Ihrer Sockelleisten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.