Monthly Archives: Oktober 2015

Seltene Holzarten für Sockelleisten

In einem vorherigen Blogartikel zum Thema Sockelleisten konnten Kunden bereits die drei Holzarten Nussbaum, Buche und Fichte ein wenig besser kennenlernen. Mit diesen Holzvarianten ist die Vielfalt im Bereich der Fußleisten jedoch noch lange nicht ausgeschöpft. Auch Sockelleisten aus selteneren Holzarten können passend zum jeweiligen Holzboden für einen stimmigen Verlauf zwischen Wand und Boden sorgen. Beliebt sind hier unter anderem Kirschholz, Ahorn und Fichtenholz.

Sockelleisten aus Kirschholz für warme Nuancen

Kirschholz überzeugt nicht nur durch seine robuste Charakteristik. Auch die warme Optik dieser Holzart passt gut zu Wohnungen, in denen Gemütlichkeit im Vordergrund steht. Sockelleisten aus Kirschholz gibt es in verschiedenen Varianten von roh über gelackt bis hin zu geölt. Während die gelackten und geölten Modelle etwas dunkler sind, zeigen Fußleisten aus rohem Kirschholz eine hellere Oberfläche. Die Maserung des Holzes ist bei Kirsche recht dezent, jedoch sichtbar. Sie fällt dem aufmerksamen Betrachter auf, hat jedoch keine übermächtige Wirkung.

Fußleisten aus Ahorn bringen Helligkeit

Eine Fußleiste aus Ahornholz ist sehr hell und bietet entsprechend gute Chancen, modern eingerichtete Wohnungen optimal zu ergänzen. Die Maserung dieser Holzart erweist sich als äußerst dezent und zurückhaltend, bewahrt sich jedoch ihre optische Natürlichkeit. Auch Ahorn Sockelleisten gibt es in geölter, gelackter und roher Form. Alle Leisten sind hell und dezent. Ahorn eignet sich daher besonders gut, um helle Holzböden stimmig abzuschließen.

Rustikales Flair mit Fichtenholz von leiste24.de

Wohnungen, in denen der beliebte Landhausstil vorherrscht, brauchen ebenfalls passende Sockelleisten. Zu einem rustikalen Holzboden passen hier Fußleisten aus Fichtenholz. Das Holz zeigt eine angenehm präsente Maserung, die sich sowohl in der rohen Form als auch in gelackter und geölter Variante stimmungsvoll einfügt. Mit seiner sehr klassischen Holzfärbung ist auch Fichte ein echter Allrounder und passt zu Wohnungen mit natürlicher Einrichtung.

Bei jeder Holzart ist es entscheidend, welche Form der Bearbeitung und Veredelung gewählt wird. Während Sockelleisten aus rohem Holz stets sehr ursprünglich wirken, sind geölte Varianten ein wenig dunkler. Gelackte Leisten bringen eine edlere und modernere Facette mit sich. Alle Leisten haben jedoch ihre hohe Qualität gemeinsam, die sie über viele Jahre haltbar und ansprechend bleiben lässt.

The Flooring Show Harrogate – Ein Rückblick

Vom 20. bis zum 22. September diesen Jahres fand im englischen Harrogate eine der beliebtesten Messen rund um Bodenbeläge und Wohntrends statt. Im Fokus der Messe standen auch in diesem Jahr Innovationen und Altbekanntes, wobei Besucher sich intensiv mit verschiedenen Bodenbelägen und ihren Herstellern auseinandersetzen konnten. Mehr als 165 Aussteller präsentierten Linoleumböden, Parkett, Laminat und Teppiche, die in der kommenden Saison eine bedeutende Rolle spielen werden.

Bodenbeläge der Zukunft

Ein besonderes Thema der „Flooring Show Harrogate“ war in diesem Jahr das Geschäft der Zukunft. Die Aussteller beschäftigten sich hier mit dem Thema Verkauf von Bodenbelägen und näherten sich dieser Aufgabe auf vollkommen neue Art und Weise. In der Zukunft werden Kunden, wenn es nach den Initiatoren der Messe geht, ihre Bodenbeläge in ansprechenden Boutiquen aussuchen können. Ganz ähnlich zum Konzept von Modegeschäften werden Bodenbeläge bei diesem Konzept kombiniert und stilvoll aufbereitet präsentiert.

Doch auch technisch konnte die „Flooring Show“ mit einigen Neuheiten überzeugen. Bei verschiedensten Vorführungen rund um Bodenbeläge und Fußleisten konnten sich die zahlreichen Besucher der Messe vor Ort über Verarbeitung und die richtige Handhabung der Produkte informieren. Besonders interessant waren dabei die Präsentationen, bei denen fachkundige Aussteller das Verlegen einzelner Bodenbeläge zeigten. Von der Installation eines Linoleumbodens bis hin zur schwimmenden Verlegung von Holzböden war das Informationsangebot umfangreich ausgestattet.

Die Trends der Flooring Show Harrogate

Auch bei der diesjährigen „Flooring Show“ zeigte sich, dass der Trend zur Natürlichkeit weiterhin Einzug in Wohnungen halten wird. Mit Holzböden und Linoleum in Naturoptiken überzeugten die Aussteller Interessierte von ihren Produkten. Ein besonderer Trend, der bald schon in vielen Einrichtungsgeschäften zu finden sein wird, sind Wollteppiche. In Kombination mit natürlichen Holzböden oder Böden in Steinoptik präsentierten die Aussteller dicke und ausladende Wollteppiche, die Gemütlichkeit und eine stilvolle Atmosphäre in Wohnungen tragen. Tatsächlich wirkten diese Kombinationen aus Wolle und Naturmaterialien sehr ansprechend, da gerade glatten Böden durch Wollteppiche eine sehr weiche und angenehme Komponente hinzugefügt wird.