Monthly Archives: Dezember 2015

Sockelleisten einfach anbringen

So wie viele Wege nach Rom führen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Fußleisten anzubringen. Egal, für welche Methode man sich entscheidet, Fußleisten müssen immer angepasst und zurechtgeschnitten werden. Klingt vielleicht zunächst nach viel Arbeit, ist aber im Grunde genommen recht einfach. Mit einer Gehrungslade und einer Fuchsschwanzsäge wird die Sockelleiste im 45-Grad-Winkel oder im 90-Grad-Winkel zurechtgeschnitten. Weniger kraftaufwändig ist das Zurechtschneiden mit einer Gehrungssäge anstelle eines Fuchsschwanzes. Wer diesen Arbeitsschritt vereinfachen möchte, bringt Fußleisten mit Stoßverbindern an. Der Vorteil ist, dass Fußleisten nicht im 45-Grad- oder 90-Grad-Winkel, sondern entsprechend der gewünschten  Länge zurechtgeschnitten werden.

Continue reading

Mit bunten Fußleisten Akzente setzen

Nicht jeder bevorzugt farbige Wände und bunte Accessoires in seinen Räumlichkeiten. Doch ganz ohne Farbe wirken Räume schnell kahl und ungemütlich. Wer nicht gleich die ganze Wand farbig gestalten möchte, kann seine Sockelleisten farbig streichen und so dezent farbliche Akzente setzen. Wichtig ist nur, im Vorfeld die passende Farbe zum jeweiligen Bodenbelag auszuwählen, damit die Sockelleisten einen stimmigen Übergang zwischen Boden und Wand bilden. Continue reading

Pflege & Reinigung: Auch Leisten brauchen Aufmerksamkeit

Den Fußleisten wird oftmals wenig Beachtung geschenkt, was die Pflege betrifft. Das ist schade. Schließlich sind Fußleisten die Stars in Wohnräumen, sorgen sie doch dafür, dass sich weder Staub noch Dreck in den Fugen zwischen Boden und Wand ablagern. Optisch verschönern Fußleisten Wohnräume, denn ohne sie würden Räume nackt und unfertig aussehen. Je nach Material, Beschaffenheit und Design können sie bewusst zu dekorativen Zwecken eingesetzt werden. Damit sie lange Freude an Ihren Fußleisten haben und sich kein Schmutz ablagert, bedarf es der richtigen Pflege.
Continue reading