Fliesenschienen und Trittstufen für Küche, Bad und Co.

Von | 24. Mai 2016

In modernen Haushalten schätzen Mieter oder Wohnungseigentümer die Qualitäten von stilvollen und modischen Fliesen. Doch nach dem Kauf der passenden Fliesen für Küche und Bad stellt sich oft die Frage: Für welche Fliesenschiene soll ich mich entscheiden und wozu sind Trittstufen gut?

Gut und günstig: Fliesenschienen aus Kunststoff

Der kostengünstige Kantenschutz für die Fliesen glänzt vor allem durch eine saubere Ausbildung von Eck- und Kantenfugen. Besonders, wenn mehrere Räume in Ihrem Haus gefliest sind, können Kunststoff-Fliesenschienen eine preiswerte Alternative sein. Sie verzichten dabei weder auf ein hohes Maß an Qualität noch auf Einschränkungen beim Einbau der Fliesenschienen aus Kunststoff. Der Kantenschutz aus Kunststoff gibt es in verschiedenen Höhen. Wählen Sie einfach die passende Höhe, die Ihre Fliesen besitzt und sorgen Sie dadurch für einen sauberen Abschluss zwischen Fliese und Wand. Die Abschlussleisten aus Kunststoff gibt es in den Ausführungen Rundkante, Winkelabschluss sowie Eckprofil. Damit sind Sie bestens versorgt, wenn es um den sicheren Abschluss von Fliese und Wand geht.

Fliesenschienen aus Aluminium: Ein langlebiger Kantenschutz

Für Sie ist die Langlebigkeit der Fliesenschiene von essentieller Bedeutung? Dann sind Aluminium Fliesenschienen genau die richtige Wahl für Sie. Besonders in Feuchträumen haben sich Aluminium-Fliesenschienen bewährt, da Sie besonders resistent gegenüber Feuchtigkeit und Korrosion sind. Zusätzlich sind Sie unempfindlich gegen Rost und Schmutz und sorgen so auch Jahre später noch für eine tolle Optik in Ihrem Bad. Der Kantenschutz aus Aluminium gibt es in den Ausführungen Rundkante und Abschlusskante. Selbstverständlich können Sie auch bei Fliesenschienen aus Aluminium aus verschiedenen Höhen wählen. Achten Sie dabei auf die richtige Höhe der Fliese, um unschöne Unterbrechungen zwischen Fliese und Wand zu vermeiden.

Schritt für Schritt mehr Schutz dank Trittstufen

Besonders rutschige Treppenfliesen können jederzeit zur Gefahr werden. Ein falscher Tritt kann oftmals schmerzhafte Nachwirkungen nach sie ziehen. Mit Trittstufen aus Aluminium sowie einer gummierten Konstruktion vermeiden Sie solche Verletzungen und sorgen so für Sicherheit an Ihren Fliesentreppen. Trittstufenprofile sind sehr rutschhemmend, abbriebsfest und sehen auch noch optisch super aus. Sie können bei leiste24 aus schwarzen oder grauen Trittstufen wählen. Unser Tipp: schwarze Trittstufen auf hellen Treppenfliesen bilden einen schönen Kontrast und erhöhen die Sichtbarkeit der Treppenkanten.

Es liegt am Ende bei Ihnen, für welche Abschlussleisten Sie sich entscheiden. Wichtig ist, dass Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind und es handwerklich gut durchdacht ist.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.