Monthly Archives: November 2015

Rückblick: Die angesagtesten Bodenbeläge aus 2015

Auch dieses Jahr hatte wieder einige neue und frische Trends im Bereich der Bodenbeläge zu bieten. Nicht nur Holzböden und moderne Laminate in Hochglanz- oder Steinoptik standen hier hoch im Kurs. Auch neuartige Vinylböden, die es in vielen Farben und Variationen gibt, waren auf den diesjährigen Messen häufig zu sehen. Ein althergebrachter Trend, der schon seit vielen Jahren in Häusern und Wohnungen zu sehen ist, erhielt in 2015 ebenfalls wieder frischen Schwung. Der Teppichboden als Gestaltungselement zeigte sich in diesem Jahr von einer ganz neuen Seite und eröffnet Haus- und Wohnungsbesitzern damit viele Möglichkeiten.

Formen und Farben 2015

Auffällige Farben und grafische Musterungen waren bei Teppichböden im Jahr 2015 sehr beliebt. Diese besonderen Blickfänge lassen sich wunderbar mit Bodenbelägen aller Art kombinieren und harmonieren perfekt mit entsprechenden Fußleisten. Die Gestaltung eines Raumes mit einem modernen Teppich, einem Holzboden und dazu passend modernen Fußleisten aus Metall entspricht voll und ganz den Wohntrends, die in 2015 zu sehen waren. Dabei mussten Teppiche nicht immer den gewohnten Konventionen folgen. Viel eher gefragt waren freie Formen abseits des Gewöhnlichen. Solche Teppiche bieten die optimalen Voraussetzungen für eine abwechslungsreiche und individuelle Einrichtung.

Zusätzlich boten Bodenbeläge abseits des Teppichs von der natürlichen Diele bis hin zum gemusterten Laminat zahlreiche Neuerungen, die bei der Einrichtung von Wohnräumen für neue Akzente sorgen.

Natürliche Gestaltungen mit Teppich

Die Rückkehr zu natürlichen und umweltbewussten Materialien war n 2015 auch im Bereich der Teppiche zu sehen. Auch farblich überzeugte die weichen Bodenbeläge durch ihre Natürlichkeit. Farbtöne wie Braun oder Creme sorgen für eine ruhige und entspannte Wohnatmosphäre. Solche Teppiche werden häufig flächig in Räumen verlegt und können entsprechend mit Fussleisten kombiniert werden. Sockelleisten in weißer Farbe oder auch aus Metall harmonieren sehr gut mit den natürlichen Teppichen. Wer etwas experimentierfreudiger ist, kombiniert jedoch Leisten in Holzoptik mit einem natürlichen Teppich. Auch hier ist erkennbar, dass 2015 viele neue Inspirationen und Möglichkeiten im Bereich der Bodenbeläge zu bieten hatte.

Sockelleisten aus Metall für eine ganz besondere Optik

Mit dem Verlegen eines passenden Bodenbelages sind die Arbeiten rund um die Gestaltung der eigenen Wohnung noch lange nicht abgeschlossen. Neben der passenden Gestaltung der Wände, sollte auch der Abschluss des Bodens mit entsprechenden Sockelleisten wohl überlegt sein. Entsprechen Massivholz Sockelleisten nicht den persönlichen Vorlieben, können Sockelleisten aus Metall für moderne und geradlinige Akzente sorgen. Aufgrund ihrer glatten Oberfläche in verschiedenen Optiken eignen sich Metallsockelleisten für die Ergänzung zahlreicher Bodenbeläge und schaffen einen modernen und stilvollen Übergang zwischen Wand und Boden.

Wertigkeit und Komfort mit Metallsockelleisten von Leiste24.de

Bei der Herstellung der Metallsockelleisten wird dabei stets auf Genauigkeit und Qualität geachtet. Die Leisten entsprechen daher auch höchsten Ansprüchen und lassen sich schnell und einfach handhaben. Für einen möglichst individuellen Effekt gibt es die Sockelleisten aus Metall sowohl in reiner Edelstahl-Optik als auch in polierter oder brünierter Ausführung. Für jeden Stil und jeden Raum ist hier die passende Variante verfügbar.

In ihrer Form sind die Metallleisten unterschiedlich gefertigt. So können Kunden die praktische Möglichkeit eines integrierten Kabelkanals nutzen, bei dem unschöne Kabel im Inneren der Leiste verlegt werden. Dies schafft Ordnung und Struktur in den eigenen vier Wänden. Die Leisten können schnell und einfach per Click-System mit der Wand verbunden werden. Metallsockelleisten ohne Kabelkanal sind sowohl als Click Variante als auch als Klebeleisten verfügbar. In jedem Fall sorgen die zugrundeliegenden Systeme für einen soliden und sicheren Halt. Zusätzlich bietet Leiste24 – Ihr Online-Shop für Fußleisten und mehr – mit Metallsockelleisten mit Einschub eine besonders kreative Lösungsmöglichkeit, bei der die Färbung des Bodenbelags aufgegriffen wird.

Praktische Vorteile von Metall Sockelleisten

Fußleisten aus Metall vereinen zahlreiche positive Eigenschaften in sich. So sind sie dank ihrer robusten und glatten Oberfläche besonders leicht zu pflegen. Auch feuchtes Abwischen verzeiht das Material problemlos. Zur Unterstreichung eines modernen und exklusiven Wohnstils sind Metallsockelleisten daher genau das richtige Produkt. Dank entsprechender Innenecken, Außenecken und auch vielfältiger Endstücke, lassen sich die Leisten ganz individuell an die räumlichen Gegebenheiten anpassen. So dienen Fußleisten aus Metall dazu, ein stimmiges Wohnkonzept zu verfeinern und den eigenen Einrichtungsstil mit einem roten Faden zu versehen.

HAUS & BAU 2015 – Die größte Messe rund um Bauen, Wohnen und Renovieren

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich Privatpersonen fürs sie interessieren. Während manch einer ein generelles Interesse an Bautechniken hat, geht es dem anderen bei einem Besuch eher um Tipps und Anregungen für anstehende Renovierungsmaßnahmen. Die Rede ist von der Messe  HAUS & BAU, die als die größte Messe rund ums Bauen, Wohnen und Renovieren gilt und welche auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher anlocken wird. Interessierte aus Deutschland müssen jedoch die Anreise nach Österreich einplanen, da die HAUS & BAU im österreichischen Ried im Innkreis stattfindet.

Das Angebot der HAUS & BAU 2015

Über 13.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten einen umfangreichen Einblick in Bauen, Renovieren und Wohnen. Für eine große Vielfalt sorgen die über 300 Aussteller, die in ihrem jeweiligen Fachbereich Informationen und Hilfestellungen bieten. Die Themen der Messe sind dabei sehr breit gefächert. Sowohl Architektur als auch Baustoffe und Sicherheitstechnik spielen eine Rolle. Darüber hinaus können sich Messebesucher über neue Gestaltungsmöglichkeiten bei der Inneneinrichtung informieren und Sanierungskonzepte kennenlernen. Für spezifischere Wünsche bietet die HAUS & BAU Informationen rund um Energieeffizienz, Wellness und Versicherungen. Dass das Angebot der diesjährigen Messe mit all diesen Themengebieten noch nicht voll ausgeschöpft ist, spricht für die breitgefächerte Ausrichtung der Veranstaltung. Kein Wunder also, dass Besucher mehr als nur einen Tag benötigen werden, um das gesamte Angebot kennenzulernen. Aus diesem Grund findet die Veranstaltung zwischen dem 6. und dem 8. November täglich von 9 und 17 Uhr statt.

Eintrittspreise und weitere Informationen

Besucher, die gemeinsam mit ihren Kindern anreisen, haben außerdem die Möglichkeit ein kostenfreies Kinderbetreuungsangebot in Anspruch zu nehmen. Hier werden die Kinder in Halle 17 täglich von 9:30 bis 16:00 Uhr von fachkundigen Betreuern beaufsichtigt, während sich die Eltern ungestört mit dem Messebesuch beschäftigen können.

Die Eintrittspreise für die HAUS & BAU belaufen sich auf 9 Euro pro Person. Für Studenten, Auszubildende und einige weitere Personengruppen gilt außerdem ein ermäßigter Eintrittspreis von 7,50 Euro. Kostenlos ist dagegen die HAUS & BAU für Kinder bis 14 Jahre und Rollstuhlfahrer inklusive einer Begleitperson.