Mit der richtigen Heizkörperrosette Ihre Räume verschönern

Von | 16. Juni 2016

Mit den richtigen Sockel- und Fußleisten haben Sie bereits Ihre persönlichen Wohnträume erfüllt. Doch Heizungsrohre, die unschön in der Wand verschwinden, stören den ästhetischen Look Ihrer Räume. Da muss eine Abdeckung her! Mit den richtigen Heizkörperrosetten decken sie Heizungsrohre oder andere Rundrohre perfekt ab. Doch welche Heizkörperrosette darf es denn sein? Wir zeigen Ihnen, welche zwei Arten von Abdeckungen es gibt und warum eine Heizkörperrosette auch Ihre Wohnung verschönert.

Kunststoffrosetten – der Preisgünstige

Kunststoffrosetten in Echtholz Optik sind in der Regel zweiteilig und lassen sich so einfach und formschlüssig montieren. Kunststoffrosetten gibt es für alle Durchmesser-Größen. Messen Sie einfach den Durchmesser Ihrer Rohre und bestellen Sie dann bequem die passende Größe für Ihre Kunststoffrosette. Die preisgünstige Abdeckung für Rohre lässt sich leicht montieren und ist sogar wiederverwendbar. Außerdem lässt sie sich leicht nachjustieren. Die Kunststoffrosetten gibt es in verschiedenen Designvarianten. Optisch fällt zudem die flache Beschaffenheit der Kunststoffrosette ins Auge. Wie eine kleine Scheibe schmiegt Sie sich dabei um das Rohr und verdeckt so das Rohr in der Wand. Stöbern Sie einfach im Sortiment und wählen Sie eine preisgünstige Kunststoffabdeckung aus.

Heizkörperrosetten aus Echtholz sorgen für einen Hingucker

Sie haben bereits Laminat in Ihren Räumen und die passenden Sockelleisten angebracht? Dann dürften Heizkörperrosetten aus Echtholz Ihr Interesse wecken. Mit den Abdeckungen für Ihre Heizungsrohre werten Sie nicht nur Ihre Wohnung auf, auch das ästhetische Gesamtbild wirkt auf einmal viel schöner. Wahlweise in Nussbaum, Eiche oder Ahorn sorgen Sie so für den letzten, perfekten Schliff in Ihren Räumen. Ins Auge fällt zudem die besondere Form der Abdeckung, denn die zylinderartige Beschaffenheit der Echtholz Heizkörperrosette sorgt für einen optischen Hingucker.  Das Gesamtpaket aus edlen Laminat, robusten Sockelleisten und wunderschönen Heizkörperrosetten wird ihnen garantiert gefallen. Denn auch die edlen Heizkörperrosetten aus Echtholz sind zweiteilig und lassen sich so einfach und schnell montieren. Es gibt diese Abdeckungen in allen Größen und der besondere Clou: Sie sind wiederverwendbar! Das spart bares Geld bei einem Umzug.

Kunststoff- oder Echtholzrosetten: Sie haben die Wahl!

Jetzt haben Sie die Qual der Wahl, denn beide Lösungen werten Ihr zuhause ungemein auf. Am Ende sollte die Heizkörperrosette zu Ihrem Wohndesign passen und natürlich spielt auch der Preis eine Rolle. Sie können natürlich auch beide Varianten in Ihren Räumen einsetzen. Den Kauf von praktischen und schönen Abdeckungen für Ihre Rohre werden Sie auf keinen Fall bereuen. Und wer weiß, vielleicht werden Gäste Sie bald auf Ihre tollen neuen Heizkörperrosetten ansprechen?

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.