HAUS & BAU 2015 – Die größte Messe rund um Bauen, Wohnen und Renovieren

Von | 5. November 2015

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich Privatpersonen fürs sie interessieren. Während manch einer ein generelles Interesse an Bautechniken hat, geht es dem anderen bei einem Besuch eher um Tipps und Anregungen für anstehende Renovierungsmaßnahmen. Die Rede ist von der Messe  HAUS & BAU, die als die größte Messe rund ums Bauen, Wohnen und Renovieren gilt und welche auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher anlocken wird. Interessierte aus Deutschland müssen jedoch die Anreise nach Österreich einplanen, da die HAUS & BAU im österreichischen Ried im Innkreis stattfindet.

Das Angebot der HAUS & BAU 2015

Über 13.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten einen umfangreichen Einblick in Bauen, Renovieren und Wohnen. Für eine große Vielfalt sorgen die über 300 Aussteller, die in ihrem jeweiligen Fachbereich Informationen und Hilfestellungen bieten. Die Themen der Messe sind dabei sehr breit gefächert. Sowohl Architektur als auch Baustoffe und Sicherheitstechnik spielen eine Rolle. Darüber hinaus können sich Messebesucher über neue Gestaltungsmöglichkeiten bei der Inneneinrichtung informieren und Sanierungskonzepte kennenlernen. Für spezifischere Wünsche bietet die HAUS & BAU Informationen rund um Energieeffizienz, Wellness und Versicherungen. Dass das Angebot der diesjährigen Messe mit all diesen Themengebieten noch nicht voll ausgeschöpft ist, spricht für die breitgefächerte Ausrichtung der Veranstaltung. Kein Wunder also, dass Besucher mehr als nur einen Tag benötigen werden, um das gesamte Angebot kennenzulernen. Aus diesem Grund findet die Veranstaltung zwischen dem 6. und dem 8. November täglich von 9 und 17 Uhr statt.

Eintrittspreise und weitere Informationen

Besucher, die gemeinsam mit ihren Kindern anreisen, haben außerdem die Möglichkeit ein kostenfreies Kinderbetreuungsangebot in Anspruch zu nehmen. Hier werden die Kinder in Halle 17 täglich von 9:30 bis 16:00 Uhr von fachkundigen Betreuern beaufsichtigt, während sich die Eltern ungestört mit dem Messebesuch beschäftigen können.

Die Eintrittspreise für die HAUS & BAU belaufen sich auf 9 Euro pro Person. Für Studenten, Auszubildende und einige weitere Personengruppen gilt außerdem ein ermäßigter Eintrittspreis von 7,50 Euro. Kostenlos ist dagegen die HAUS & BAU für Kinder bis 14 Jahre und Rollstuhlfahrer inklusive einer Begleitperson.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.